Projekt Beschreibung

FACTOS Finanzcockpit

Finanzcockpit

Eine grundlegende Maßnahme eines risikoorientierten internen Kontrollsystems im Finanzbereich ist die regelmäßige Analyse und Kontrolle der offenen Posten um frühzeitig Gegenmaßnahmen einleiten zu können. Forderungen, die nicht durch eine Versicherung abgedeckt sind, gilt es besonders zu beobachten: sowohl einzelne höhere Positionen wie auch die Summe geringerer Forderungen können letztlich zu einem unerwünscht hohem Risikopotential führen. Diese und weitere Auswertungen sind im Finanzcockpit zusammengefasst.

Beispiele unserer Kunden zu Analysen des Finanzcockpits:

  • Offene Posten Liste
  • Risikoanalyse nicht abgedeckter Forderungen
  • Mahnliste
  • Debitoren mit Mahnsperre
  • Kosten der Produktion (Kostenrechnung)
  • Nachkalkulation (Kostenrechnung)

Auch Analysen von Währungsentwicklungen sind möglich (siehe auch Rohstoffpreisentwicklung im Einkaufscockpit)

Diese Lösungen unserer Cockpits könnten Sie auch interessieren